กก



Flach-Drachen

zurueck



Flachdrachen sind Drachen, die lediglich in einer Ebene aus einem starren Bambus-Geruest bestehen. Alle (vier) Seiten des Rahmens oder der Rahmen-Segmente sind durch Bambusstaebe begrenzt. Die Drachen steigen leicht aus der Hand. Sie werden meist mit einem langenm Schwanz geflogen um ein stabiles Flugverhalten zu erreichen. Flachdrachen gibt es in vielen Formen und Ausfuehrungen,oft auch mit figuerlichen Darstellungen aus der Volksmythologie bei den symbolfoermigen Drachen wird typischerweise haeufig das YingYang-Zeichen dargestellt oder zusaetzlich mit abgebildet. Die Anzahl der Ecken ist meist von der gluecksverheissenden Zahl vier abgeleitet. Als Beispieldrachen dient der Ying-Yang-Drachen mit seinen zwei mal vier Ecken. Er heisst daher auch "Acht-Orakeldiagramm-Drachen" (siehe Beispiele 3001 bis 3004).

Mit einem Klick auf die unten aufgefuehrten Bilder kommt man zur vergroesserten und detailliertern Darstellung des jeweiligen Drachens.


3005

3011 3012 3013 3014 3016



3017 3018




Copyright 2002 ff: Hans P. Boehme