Centipeden-Drachen


Centipeden (Tausendfuessler, Skolopender) bestehen aus einem Drachen-Kopf und einer Kette gleichfoermiger Drachen(-Scheiben) die mit einer oder mehreren Leinen untereinander verbunden sind. Diese Drachen besitzen eine hohe Zugkraft. Das Flugbild ist sehr eindrucksvoll und wirkt durch die vom Wind ausgeloeste Bewegung der Drachenkette sehr lebendig und ausdrucksstark. Der Centipede mit Drachenkopf ist ein typisches Beispiel fuer diese Art von Drachen und der typische Drachen WeiFangs. 

Centipeden gibt es in allen Groessenordnungen: mehrere hundert Meter lang mit riesigen Koepfen, die sogar Feuer speien koennen (Feuerwerk natuerlich) und nur mit einer Bedienungsmannschaft zu fliegen sind, oder sehr kleine Centipeden, die man an einem duennen Stoeckchen fliegen lassen muss da die Hand schon zu viele Luftwirbel verursachen wuerde. Centipeden gibt es nicht nur in klassischer Darstellung (s.u.), sondern auch mit ungewoehnlichem Design oder anders gearbeiteten Koepfen.

Mit einem Klick auf die unten aufgefuehrten Bilder kommt man zur vergroesserten und detailliertern Darstellung des jeweiligen Drachens.

Centipede 1001 Centipede 1002 Centipede 1003 Centipede 1004



Weitere Centipeden, auch mit Flugbildern, finden sich bei den Centipeden auf der Preisliste. Hier gibt es natuerlich auch noch andere Drachen zu bestaunen.

Und fuer alle Centipeden-Liebhaber, gibt es natuerlich auch einen Centipeden- Aufnaeher zum Verschoenern von Jacken, Muetzen oder anderen Kleidungsstuecken aud der Seite mit dem Drachenzubehoer.


zum Drachenzubehoer










Copyright 2002 ff: Hans P. Boehme