Original  Chinesische  Drachen
Traditionelles Kunsthandwerk aus Seide, Papier und Bambus


Drachen-Ausstellung





Chinesische Drachen koennen in vier Kategorien eingeteilt werden:
1. Centipeden-Drachen
2. Hartfluegel-Drachen
3. Weichfluegel-Drachen und
4. Flach-Drachen
          sowie
  
          5. Mini-Drachen
Dreidimensionale Drachen stellen haeufig Kombinationen dieser Typen dar. Die aufgefuehrten Drachen-Arten werden vorgestellt. Hybride Drachen sind in allen Kategorien vorhanden. Ein schoenes Beispiel einer Hartfluegel-Weichfluegel Drachen-Kombination findet sich bei den Hartfluegel-Drachen.

Ausgewaehlte Beispiele zu allen Drachen-Kategorien, koennen naeher betrachtet werden (auf den jeweiligen Beispiel-Drachen klicken).


Centipede

1. Centipeden-Drachen

Centipeden (Tausendfuessler, Skolopender) bestehen aus einem Drachen-Kopf und einer Kette gleichfoermiger Drachen(-Scheiben) die mit einer oder mehreren Leinen untereinander verbunden sind. Diese Drachen besitzen eine hohe Zugkraft. Das Flugbild ist sehr eindrucksvoll und wirkt durch die vom Wind ausgeloeste Bewegung der Drachenkette sehr lebendig und ausdrucksstark. Der Centipede mit Drachenkopf ist ein typisches Beispiel fuer diese Art von Drachen und der typische Drachen WeiFangs (weitere Beispiele).

2. Hartfluegel-Drachen

Der Hartfluegel-Drachen besteht aus spiegelbildlich angelegten Bambusgeruest;
der starre Mittel-Rahmen versteift den Drachenkoerper. Die Drachenbespannung ist direkt auf den Rahmen geklebt und erhoeht zusaetzlich die Steifigkeit. Die gekreuzten Drachen-Schwanz-Staebe bilden keinen kompletten Rahmen, so dass der freie untere Rand des durch die Bambusstaebe gebildeten Dreiecks durch den angreifenden Wind gewoelbt wird und eine Wind-Tasche bildet. Dieser Drachen steigt sehr leicht aus der Hand und fliegt sehr stabil. Die Yangjiabu-Drachen sind typische Beispiele fuer Weifang-Hartfluegel-Drachen. Die Bespannung aus Seide oder Papier wird als Holzdruck und mit Handbemalung ausgefuehrt,die Darstellungen und Formen der Drachen gehoeren zum lokalen Brauchtum(weitere Beispiele).

3. Weichfluegel-Drachen

Die Fluegel des Weichfluegel-Drachen bestehen lediglich aus starren Fluegel-Oberkanten. Oft sind mehrere Fluegelpaare uebereinander angeordnet. Der als Beispiel abgebildete Schleierschwanz-Goldfisch-Drachen besitzt zwei uebereinander angeordnete Fluegel-Paare, wobei jeder Einzelfluegel eine starre Bambus-Oberkante besitzt. Die Unterkante der Einzelfluegel ist jeweils flexibel und bildet die Wind-Taschen. Diese Drachen werden oft als Vogel, Insekt, Goldfisch etc. dargestellt. Durch die im Wind bewegten Fluegel ergibt sich ein sehr lebendiges Flugbild (weitere Beispiele).

4. Flach-Drachen

Flachdrachen sind Drachen, die lediglich in einer Ebene aus einem starren Bambus-Geruest bestehen. Alle (vier) Seiten des Rahmens oder der Rahmen-Segmente sind durch Bambusstaebe begrenzt. Die Drachen steigen leicht aus der Hand. Sie werden meist mit einem langenm Schwanz geflogen um ein stabiles Flugverhalten zu erreichen. Flachdrachen gibt es in vielen Formen und Ausfuehrungen,oft auch mit figuerlichen Darstellungen aus der Volksmythologie bei den symbolfoermigen Drachen wird typischerweise haeufig das YingYang-Zeichen dargestellt oder zusätzlich mit abgebildet. Die Anzahl der Ecken ist meist von der gluecksverheissenden Zahl vier abgeleitet. Der Beispieldrachen auf der linken Seite besitzt zwei mal vier Ecken und heisst daher auch "Acht-Orakeldiagramm-Drachen" (weitere Beispiele).





5. Mini-Drachen

Mini-Kites gibt es in jeder klassichen  Kategorie von Drachen. Den Minikites ist  dennoch ein besonderes Kapitel innerhalb dieser Website gewidmet, da neben ihrer Winzigkeit noch andere Eigenschaften ein eine grosse Rolle spielen. Zunaechst sind es erst einmal die oft die fuer den Bau verwendeten unterschiedliches Materialien, und zum Anderen die Besonderheiten in der Konstruktion und Bauweise. Auch die Art und Weise sie zu fliegen ist anders. Aufgrund ihrer Winzigkeit muessen sie extrem symmetrisch gebaut werden, da sie sehr anfaellig fuer jegliche Art von stoerenden Luftbewegungen sind.








Die in den Austellungs-Seiten aufgefuehrten Drachen gehoeren nicht zum regulaeren Verkaufsprogramm. Sollten Sie Interesse an einem der ausgestellten Drachen haben, so schreiben Sie uns eine Nachricht. Alle abgebildeten Drachen koennen dann moeglicherweise fuer Sie auf Bestellung nachgefertigt werden. Bitte beruecksichtigen Sie gegebenenfalls die lange Lieferdauer. Bei Anfragen bitte genaue Angaben der Modellspezifikationen (bitte die Bestell-Nummern nicht vergessen!).



Copyright 2002 ff: Hans P. Boehme