Klebe- und Kleistertechnik

Wie man die Drachensegel mit Leim einstreicht und an die Gestelle klebt, ist der Schwerpunkt der Klebe- und Kleistertechnik.

1. Mit Leim bestreichen

Vor dem Einstreichen der Drachen-Papiere, wird oft auch das zu beklebende Gestell noch mit Leim bestrichen. Welcher Leim benutzt ist vom Material des Drachensegels und den gewuenschten mechanischen Eigenschaft der fertigen Drachensegel abhaengig. Um Papier oder duenne Seide zu kleben, ist derzeit Holzleim das Beste. Die Staerke des Leimauftrages sollte man nach dem einzustreichenden Stoff entscheiden. Im allgemeinen nimmt man fuer die duenneren und nicht sehr starken Stoffe auch duenneren Leim. Fuer die starken Stoffe sollte man dickeren Leim benutzen. Man kann den Leim mit dem Pinsel leicht und gleichmaessig auf das Gestell streichen. Man sollte alle Winkel und Ecken des Gestells beruecksichtigen und darauf achten, dass nicht zuviel Leime in den Winkeln und Ecken bleibt. Verbleiben zuviele Leimreste in diesen Winkeln, sind nach dem Trocknen des Leims die gespannten Flaechen nich mehr eben.

2.Deckflaechen ankleben

Waehrend des Klebens sollte man die Deckflaeche exakt auf das Gestell legen und darauf achten, das zu verklebende Segel moeglichst nicht zu verschieben, da sonstder Leim abgewischt wird. Die Deckflaeche soll auf dem Gestell eben und glatt anliegen, an allen Stellen gleich straff gespannt sein. Unter keinen Umstaenden duerfen manche Stellen straff und andere Stellen locker gespannt sein. Ist dies doch der Fall, kann es der abgetrocknete Drachen voellig deformiert sein, was schwerwiegende Folgen fuer das Flugverhalten hervorruft.
Nachdem die Deckflaeche auf dem Gestell ausgerichtet wurde, drueckt man alle Klebestellen
leicht an. Da normaler Holzleim nicht so schnell abbindet, ist keine uebertriebene Eile notwendig um die Segelteile um die Kanten zu wickeln. Kurz bevor der Leim endgueltig abtrocknet, umwickelt man die Kanten, dann wird der Straffheitsgrad gleichmaessiger.

zurueck



Copyright 2002 ff: Hans P. Boehme and Feifei Xu